Gegendarstellung zu den Anschuldigungen von Waldemar Ariel Gala

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Zur Zeit veröffentlicht Herr Waldemar Ariel Gala auf diversen öffentlichen Plattformen Beiträge mit Falschaussagen und Verleumdungen zu unserem Unternehmen, der LRX GmbH.

Wir haben bereits einen Anwalt mit der Sache betraut und werden uns gegen diese Darstellungen wehren.

Die LRX GmbH hatte eine Geschäftsbeziehung mit Herrn Gala bei der wir unterschiedliche IT Dienstleistungen, meist Tätigkeiten im Bereich Infrastruktur oder Anwendungsentwicklung, angeboten hatten.

Nachdem Herr Gala die letzten ausstehenden Rechnungen für unsere Dienstleistungen monatelang schlicht nicht bezahlte und sich dazu auch noch taub stellte, waren wir leider gezwungen ein Inkassobüro einzuschalten.

Kurz darauf meldete sich Herr Gala mit plötzlichen Forderungen nach einem Stück Quellcode aus einem der letzten Projekte. Wir hatten ihm zuvor bereits die Übergabe angeboten, doch es gab keine Antwort von Herrn Gala auf unsere letzten E-Mails. Das waren dieselben Mails, die auch die ausstehenden Rechnungen an Herrn Gala enthielten. Nach kurzer Rücksprache mit dem Inkassobüro und einem Anwalt, der diese Sache betreut, war klar, dass uns ein Zurückbehaltungsrecht zusteht, solange unsere Forderungen noch offen sind. Davon machten wir Gebrauch und verweigerten folglich die Herausgabe mit Hinweis auf die unbezahlten Rechnungen.

Die Kommunikation des Herrn Gala war fortan geprägt von Drohungen gegen uns persönlich und unser Unternehmen. Falls wir den geforderten Quellcode nicht herausgeben wollten, so würde er unsere Reputation Online in Mitleidenschaft ziehen. Diese Drohung hat er nun in die Tat umgesetzt und unser Anwalt wird dieser Sache nachgehen.

Wir stehen auch gerne jederzeit für Rückfragen zur Verfügung.

Ihre LRX GmbH


Direkt und bequem die neuesten Posts per Mail bekommen.

Ich freue mich auch über Leserbriefe an blog@lrx.gmbh